Im Überblick

Zuerst besuchen Sie die Hauptstadt Denpasar: Der „Pura Jagatnatha“ Tempel und die Statue „Catur Mukha“. Mit dieser Statue wurden die Freiheitskämpfer geehrt, die 1906 gegen die holländischen Truppen kämpften. Der „Pura Maospahit“  ist der Ahnentempel der Dynastie der Majapahit. Er ist zugleich der älteste und der wichtigste Tempel der Stadt. Besonders schön: Das gespaltene Tor (Candi Bentar), der Eingangsbereich des Tempels, das einige wichtige Gottheiten zeigt. und Kunstinteressierte ist das Kunstzentrum „Taman Werdhi Budaya“ zu empfehlen.

Als nächstes besuchen Sie den Tempel Taman Ayun aus dem Jahr 1634. Dieser malerische Tempelkomplex ist umgeben von einem Graben und besitzt ein unglaubliches und äußerst kunstvolles Eingangstor. Er umfasst eine gepflegte Grasfläche sowie zahlreiche Pavillons und mehrgeschossige Türme, namens Meru, mit kunstvoll geschnitzten Holztoren.

Als nächstes besuchen Sie einen von Affen bevölkerten Tempel mitten in der Wildnis. Der Affenwald besteht aus einer Anhäufung riesiger Bäume, in denen hunderte Affen furchtlos an diesem Rückzugsort leben. Beobachten Sie diese erstaunlichen Tiere während Sie durch den Wald spazieren. Vielleicht sehen Sie sogar eine der Fruchtfledermäuse, die tagsüber schlafen und nachts jagen.

Dann geht es weiter zum Pura Tanah Lot, der als Sonnenuntergangstempel von Bali bekannt ist. Beobachten Sie den Sonnenuntergang hinter den schwarzen Türmen dieses heiligen Tempels aus dem 16. Jahrhundert, der auf schwarzem Lavagestein erbaut wurde. An dieses Erlebnis werden Sie sich noch lange erinnern. Wenn es möglich ist, können Sie sogar über den Strand zum Tempel laufen.

Eindrücke von der Tagestour

Im Preis inbegriffem

  • Englischsprachiger Fahrer
  • Klimatisiertes Fahrzeug und Benzin
  • Eintrittsgelder
  • Mineralwasser

Weitere Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Erwachsene
  • Bis zu 2 Kinder kostenlos
  • Tourdauer: ca. 10 Stunden
  • Deutschsprachiger Guide (optional)

 

(Visited 103 times, 1 visits today)

Gewünschten Zeitpunkt wählen

Unfortunately, no places are available on this tour at the moment

Westbali

[:de]Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean. A small river named Duden flows by their place and supplies it with the necessary regelialia. It is a paradisematic Read more